Freitag, 2. September 2011

Trauerkarte

Leider gibt es im Leben auch sehr traurige Momente, ein Bekannter ist plötzlich und unerwartet verstorben.

Ich habe mich für eine schlichte Karte entschieden, und den Hintergrund mit den Designables von Marianne Design geprägt, und die Blätterranke gestempelt. Das Innenteil der Karte habe ich wieder mit Spellbinders Fleur de Lis Rectangles S4-317 gestanzt, und mit einem Trauerspruch ergänzt.







Bis bald,
 

Kommentare:

  1. Ich finde, Du hast Deine Anteilnahme mit dieser ganz besonderen Karte wunderbar ausgedrückt. Eine tolle Idee, eine schlichte Karte mit Prägen und gestempelter Blätterranke zu gestalten. Der Spruch dazu gefällt mir sehr gut. Die Erinnerung an einen lieben Menschen tut gut und es kann sie uns keiner nehmen.

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Ein guter Weg von einem lieben Menschen Abschied zu nehmen, die Gedanken holen die schönen Stunden für eine gewisse Zeit zurück!
    Gaby

    AntwortenLöschen