Samstag, 31. Dezember 2011

Guten Rutsch ins neue Jahr

Heute möchte ich mich bei meinen treuen Blog-Leserinnen und Lesern bedanken, es freut mich, dass ihr immer wieder bei mir vorbeischaut und mir auch immer nette Kommentare hinterlässt. Dieses Feedback ist für jeden Bastler unheimlich wichtig, und ich bedanke mich hiermit ganz herzlich dafür.

In ein paar Stunden geht das Jahr 2011 zu Ende, es gab viele schöne Momente, leider auch einige traurige. Besonders in den letzten Tagen hatten wir im privaten Umfeld einige schwere Schicksalsschläge zu meistern.

Ich wünsche euch und euren Familien einen guten Rutsch in ein glückliches, harmonisches und gesundes neues Jahr. Möge das Jahr 2012 viel Freude bringen, und uns Bastlern viele kreative Ideen.




Und weil ich gestern auch noch schnell eine Glücksbringer-Verpackung gebastelt habe, möchte ich euch diese nicht vorenthalten. Eine kleine Schachtel mit Süßigkeiten und Glücksbringer.





Bis bald,
 

Samstag, 24. Dezember 2011

Fröhliche Weihnachten

Ich wünsche euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest und besinnliche Stunden mit eurer Familie, euren Freunden und allen Menschen, die euch wichtig sind.


Diese Kerzen leuchten symbolisch für alle Menschen, die leider nicht mehr gemeinsam mit uns Weihnachten feiern können.


Bis bald,

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Letzte Weihnachtskarten

Letzten Sonntag ist mir eingefallen, dass ich noch ein paar Weihnachtskarten brauche. Hmmm, es war nicht mehr viel Zeit, und so hab ich mir für schlichte Karten mit dem Motiv von LOTV - Christmas Baubles entschieden. In diesen Stempel habe ich mich gleich verliebt. Also habe ich "auf die Schnelle" noch ein paar Karten gezaubert. Mal ganz in rot, dann rot und grün, und einmal in blau.
Den Rand der Karte habe ich mit Glamour Dust bestreut, sieht man auf den Fotos leider nicht :-(







Coloriert wie immer mit Copics:

Blätter: BG99,YG93,E81,G82
Rote Kugeln: R29,R24,R22
Blaue Kugeln: B04,B02,B00

Dieses mal habe ich wieder von dunkel nach hell coloriert, irgendwie komme ich mit dieser Methode besser zurecht. Wie coloriert ihr eigentlich? Von hell nach dunkel, oder von dunkel nach hell, oder je nach Tagesverfassung?


Bis bald,
 

Dienstag, 20. Dezember 2011

A little gift for you

Die Zeit vergeht so rasend schnell, und beinahe hätte ich übersehen, dass ich für Helga noch keine Weihnachtskarte gemacht habe. Also hab ich mir eine nette, kleine Tilda besorgt, und wieder mal coloriert. Da ich schon wochenlang nichts mehr coloriert habe, war es diesmal echt schwierig, bis ich mit dem Ergebnis halbwegs zufrieden war. Noch dazu, hat mein Copic E000 den Geist aufgegeben, das heißt, ich habe ihn tatsächlich leer gemalt ;-))

Und weil ich von Helga auch immer so tolle Karten bekomme, habe ich mich für eine Teelichter"karte" im etwas größeren Format entschieden. Nach dem leeren Copicstift ging es gleich weiter, mit den Schwierigkeiten:  Es ist gar nicht so einfach, den Ausschnitt auf der ersten Seite genau in die Mitte zu bekommen. Das Designpapier musste natürlich auch passgenau gestanzt werden, und der Ring außenrum auch......  naja, nach ein paar Versuchen ist es dann gelungen. Eigentlich wollte ich die kleine Tilda etwas tiefer setzen, aber das Klebeband hält bombenfest, da war nichts mehr zu machen.

Dekoriert habe ich wie üblich mit Spellbinders und jeder Menge Memorybox-Stanzen.







Die "Karte" ist in der Zwischenzeit angekommen, und - ich glaube - Helga hat sich darüber gefreut.

Coloriert habe ich übrigens mit diesen Copics:

E0000, E000,E01,E93
B000,B21,B41,B45
E23,E25,E27,E29
W00,W0,W1,W2,W3


Bei diesen Challanges möchte ich mit dieser Karte teilnehmen:

Paper Play
CharismaCardz
Stampin for the Weekend
Simply Magnolia
Colour Create


Bis bald,

Samstag, 17. Dezember 2011

Sektflaschen mit Verpackung

Nach den Weihnachtssäckchen, Teelichterkarten und Kerzenboxen wollte ich auch noch eine nette Kleinigkeit für die männlichen Besucher der Weihnachtsmärkte  machen ;-))

Und so habe ich nach stundenlanger Tüftelei endlich das passende Maß für die kleinen Piccolo-Sektflaschen gefunden. Bei Gelegenheit werde ich das auch mal für größere Flaschen versuchen.

Und da Sekt ja auch für den Jahreswechsel üblich ist, habe ich ein paar Flaschen mit Glücksbringern gestaltet.











Bis bald,
 

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Kerzenboxen

Wie versprochen, zeige ich euch heute ein paar Kerzenboxen. Diese Boxen habe ich für den Weihnachtsmarkt in Gerasdorf und in Föhrenhain entworfen.
Verziert wurden sie mit unterschiedlichsten Spellbinders, Creatables oder Memory Box Stanzen. 

Die fertigen Boxen habe ich dann noch in Cellophan verpackt, und mit einer großen Schleife, in der passenden Farbe zur Kerzenbox, verschlossen.
















Bis bald,
 

Montag, 12. Dezember 2011

Teelichterkarten

Für die diversen Weihnachtsmärkte habe ich auch Teelichterkarten gebastelt. Hier eine kleine Auswahl:















Das nächste Mal zeige ich euch dann ein paar Kerzenboxen.

Bis bald,