Dienstag, 17. Januar 2012

Teelichterkarte mit Morehead

Letzte Woche sollte ich "auf die Schnelle" eine Kleinigkeit als Dankeschön für die Ärztin meines Mannes machen. Es durfte aber nichts mit Süßigkeiten sein! Und eine Sektflasche wäre wohl auch nicht das Richtige gewesen. Nach langem überlegen, hab ich mich dann wieder mal für eine Teelichterbox entschieden.  
Die Zeit war relativ knapp, zum colorieren war keine Zeit, und so musste - nach langer Zeit -  wieder ein 3D Motiv herhalten. Zum Glück passte dieses kleine Mädchen von Morehead perfekt zum Designpapier.

Das Motiv habe ich in einen Rahmen aus Spellbinders Labels 20 gesetzt, dahinter den Swirl Elegant Scrollwork von Memory Box, und Blümchen von Wild Orchids Crafts.





Bis bald,
 

Kommentare:

  1. Da sieht man wieder welche wunderbare Werke Du vollbringst, selbst wenn nicht so viel Zeit bleibt. Die ist sicher gut angekommen.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Teelichtkarte, auch deine Farbwahl finde ich sehr passend zu diesem Motiv.
    Liebe Grüße helli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elvira ,
    also man sieht der Box aber nicht an , das du es eilig hattest ,
    schaut ganz hübsch aus , tolle Farben und das Motiv passt da ganz genau.
    vielen Danke auch für deinen lieben Kommentar :-).
    LG
    Hermine

    AntwortenLöschen