Samstag, 16. Juni 2012

Piraten in Sicht!


Zur Zeit ist ja das maritime Thema sehr aktuell, und da kam mir die Idee, eine Schatzkiste zu basteln. Irgendwie hatte ich es mir in den Kopf gesetzt, dass diese Schatzkiste einen "runden" Deckel haben muss. Nach unzähligen Versuchen, mit Zirkel, Lineal, runden Spellis usw. ist es mir dann endlich gelungen. Verwendet habe ich braunen Karton, der mit dunkelbrauner Stempelfarbe gewischt wurde, das ergibt dann diesen "alten, verwitterten" Look. Und damit es auch nach einer Schatzkiste aussieht, habe ich noch einzelne "Bretter"  und  zwei "Lederriemen" angebracht. Die Verschlüsse sind mit Spellbinders S3-034, die Nieten mit der Fiskars Lochzange gestanzt.

Zum Schluss habe ich meine Copics aus dem Koffer geholt, und den kleinen Edwin with Sword von Magnolia coloriert. Es hat mir echt Spaß gemacht, nach langer Zeit, wieder mal zu colorieren.
Einen dicken Knuddler an Bine ©  für den Stempelabdruck!






Und nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende, bei uns wird es sehr heiß, genießt den Sommer, wer weiß wie lange er bleibt ;-))

Bis bald,
 

Kommentare:

  1. Boah Elvira, wie genial ist das bitte?!! Eine Schatztruhe (ja, auch bei mir müsste sie rund sein und deswegen lass ich schön brav die Finger davon ;) LOL) mit Piraten-Edwin! Wunder-, wunderschön ist die geworden!!!! Die Verschlüsse sehen ja genial aus...richtig wie gold! Bin echt platt! Ein Meisterwerk!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ganz tolle Idee. Die Schatzkiste ist echt schön geworden.Die Bretter bewirken wirklich diesen Holzlook und die Lederriemen machen die Schachtel zu einer echten Schatzkiste. Danke fürs Zeigen.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Du Dir etwas in den Kopf setzt, dann wird's auch was.
    Super Idee perfekt umgesetzt.
    Pirat Edwin bewacht den Schatz mit
    Schwert, da kann ja der süße Inhalt nicht mehr gestohlen werden.
    LG
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Fein, sie ist also doch fertig geworden - und sooooo schön! Gefällt mir total gut und das Motiv kommt mir ziemlich bekannt vor. ;-)
    Gruß und Drücker
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elvira,

    wahnsinn!!
    Deine Schatzkiste ist einfach megahammergenial geworden!!

    Ganz liebe Grüße
    Paola

    P.S.: Vielen Dank für Deine Antwortmail.
    Ich habe es total verschwitzt mich bei Dir zu bedanken. *sorry*

    AntwortenLöschen
  6. Boah, ist das eine tolle Schatzkiste!!! Ein Meisterwerk!!! Absolute Superklasse!!!
    Traumhaft schön!!!!
    LG Hanne

    AntwortenLöschen