Mittwoch, 31. Oktober 2012

Halloween - Die Nacht des Grauens

Ganz so schaurig, wie der heutige Post-Titel, sind meine Werke ja nicht, aber entscheidet am besten selbst.

 Kleine Tüten mit Halloween-Gummibärchen und Naps


Ein paar witzige Kürbisgesichter
 
Und weil es ja irgenwie gruselig sein sollte, habe ich auch noch ein paar Särge gemacht - passt ja irgendwie zum Thema ;-)

 

 Und hier noch ein paar Detailfotos



Ich wünsch euch eine schöne, gruselige
Halloween-Nacht ;-)


Bis bald,
 

Kommentare:

  1. Wow, Wahnsinn, wie fleißig Du wieder einmal warst, liebe Elvira! Ich glaub, da hüpf ich heute abend in mein Halloween-Kostüm und klopfe an Deine Tür!
    *lach*
    Es lebe das Karies-Fest, in diesem Sinne:
    Happy Halloween!

    AntwortenLöschen
  2. Elvira, was ist das den für eine Pallette von sooooo schönen Sachen eins schöner als das andere,toll
    aber sag wie gehn die kleinen Tüten,da könnte ich eine Vorlage gebrauchen
    lg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elvira ! Ich hab grad nachgedacht,ob ich wohl schon als Halloween-Gespenst durchgehe ( in der Früh und ungeschminkt sicher kein Problem ) um eines dieser schönen Sachen zu erwischen....Lg Evi

    AntwortenLöschen
  4. Woww, total tolle Tütchen und Kürbisse und Särge - eines schöner als das andere. Insbesondere die Särge haben es mir angetan! Schade, dass ich am Halloween nich auf Deinen Blog geschaut habe - ich hätte mich mit angestellt, um etwas zu erwischen.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen