Dienstag, 11. Dezember 2012

Weihnachtsmarkt

Nach langer Zeit melde ich mich wieder zurück.

Hier auf meinem Blog war es die letzten Tagen - oder doch schon Wochen - sehr ruhig. Nicht, dass ich untätig war, aber ich war voll mit den Basteleien für die Weihnchtsmärkte beschäftigt.

Am 1. Dezember gings los, da hatten wir einen Stand in Gerasdorf, vor dem Rathaus.






Da ja am 5. Dezember Krampus war, hatte ich - neben den Weihnachtssachen - auch ein paar Pillowboxen gebastelt.



In den nächsten Tagen zeige ich euch dann noch mehr. 


Bis bald,

Kommentare:

  1. Elvira, das sind ja schöne Arbeiten von dir, leider sind die Bilder etwas klein um alles genauer zu sehn, hattest du einen guten verkauf? Wusste gar nicht dass du auch Österreicherin bist
    lg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elvira,
    das ist ja ein toller Stand. So viele Sachen hast du gebastelt und bei den günstigen Preisen haben dir die Leute die Sachen dann sicher aus den Händen gerissen. Mich würde so ein Stand auch mal interessieren. Aber sag´ mal, wenn du deine Sachen verkauft hast und dann noch die Standgebühr und Materialkosten bezahlt hast, bleibt dir dann am Ende überhaupt noch etwas für die viele Arbeit übrig? Eine kleine Belohnung für neue Stempelchen oder so hättest du dir auf jeden Fall verdient! Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen