Sonntag, 29. April 2012

Versteckte Süßigkeiten

Obwohl Ostern schon vorbei ist, habe ich ein paar Süßigkeiten in dieser Schachtel "versteckt" ;--)))

Wenn man an dem Tag anzieht, kommt langsam der Inhalt zum Vorschein, gleichzeitig erscheint auch der Spruch auf der Ziehkarte.

Das tolle Papier ist von Pion Design, der Stempelspruch ist von Whiff of Joy und die kleinen Schnörkel am Rand habe ich mit einem Stempel von Stempelglede gemacht.








Für diejenigen, die keine Schoki möchten, oder gerade auf Diät sind, könnte man natürlich auch andere Kleinigkeiten in dieser Box verstecken. Z.B. Kino- oder Theaterkarten, einen Gutschein oder ein kleines Schmuckstück.

Wäre vielleicht eine nette Idee für den Muttertag, oder?


Bis bald,
 

Dienstag, 24. April 2012

Geburtstagskarte mit 3D-Motiv

Nach langer Zeit habe ich wieder mal eine Geburtstagskarte mit diversen Stanzen gemacht.

Da meine Mama keine colorierten Bilder mag (sorry liebe Copics, ihr müsst leider weiter im Koffer bleiben) habe ich mich für die wunderschöne Ecke von Marianne Design und eine Memorybox-Stanze - Delicate Vine - als Randbordüre entschieden. Das "Tag" habe ich mit den Spellbinders Antique Frames - S5-083 - gestanzt.

Und ein alter 3D-Bogen von Marianne Design kam auch wieder zum Einsatz.





Bis bald,
 

Mittwoch, 18. April 2012

Noch ein Schächtelchen

Im Moment kann ich euch eigentlich gar nichts Neues zeigen, weil ich mit der Planung für Hochzeitseinladungen samt Tisch- und Menükarten beschäftigt bin.

Daher gibts heute noch so ein gefaltetes Schächtelchen, diesmal in blau.
Ich hoffe, es geht sich in den nächsten Tagen auch wieder mal ein Kärtchen aus, ich habe schon so lange nicht mehr coloriert, bin bestimmt schon ganz aus der Übung ;-))






Bis bald,
 

Mittwoch, 11. April 2012

Eine kleine Schachtel

Ich hoffe, ihr habt die Osterfeiertage gut überstanden, und der Osterhase hat euch auch ein paar Überraschungen gebracht. Meine Überraschung war leider nicht sehr erfreulich. Am Donnerstag hat mich wieder mal mein Ischias geplagt, und so war ich bis Sonntag außer Gefecht. Dieser dumme Nerv kann einem das Leben wirklich zur Qual machen, sitzen und gehen ist fast nicht möglich, und das ewige herumlungern im Bett ist auch nicht lustig.
Somit war basteltechnisch an diesem laaangen Wochenende leider gar nichts möglich, daher zeige ich euch heute ein kleines Schächtelchen, das ich schon vor einiger Zeit gebastelt habe.

Schachteln und Boxen sind ja eigentlich nichts besonderes, aber diese Form hat mich doch sehr fasziniert, denn der breite Rand wirkt irgendwie edler, als bei normalen Boxen.









Bis bald,

Donnerstag, 5. April 2012

Ein Ei, noch ein Ei....... Ostern naht

Ostern steht ja schon fast vor der Tür, und was gehört zu Ostern einfach dazu? Bunte Eier. Eier in allen möglichen Variationen, aus Schokolade, Marzipan, Gelee und.....      sogar aus Papier.

Diese Eier habe ich für den Ostermarkt gemacht. Es war zwar eine knifflige Angelegenheit, denn das Kleben der Einzelteile hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen.
Jedes Ei besteht aus zwei Hälften, und wurde mit Schokoeiern gefüllt.









Das Band habe ich dann noch gekürzt, war doch zu lang

Ich wünsche euch allen schöne Ostern, genießt die freien Tage! Vielleicht findet ihr ja auch das eine oder andere Osterei ;-)))


Bis bald,